Realisierungswettbewerb
Spore Initiative, Hermannstraße 84-90, Berlin Neukölln
mit Ideenteil für das

Haus des gemeinnützigen Journalismus

Auslober und Bauherr
Schöpflin Stiftung
Industriestraße 2
D-79541 Lörrach

Anlass
Die Schöpflin Stiftung mit Sitz in Lörrach ist eine unabhängige und gemeinnützige Stif­tung bürgerlichen Rechts. Durch soziales Risikokapital ermöglicht sie Experimente und stärkt deren zivilgesellschaftliche Verbreitung. Sie setzt sich ein für kritische Bewusstseinsbildung, eine lebendige Demokratie und eine vielfältige Gesellschaft. In Lörrach und europaweit.
Die Schöpflin Stiftung beabsichtigt am Standort Hermannstraße 84-90 in Neukölln, auf einer Teilfläche des Friedhofs Jerusalem und Neue Kirche V, das Haus „Spore Initiative“ und zu einem späteren Zeitpunkt das Haus des gemeinnützigen Journalismus zu errichten. Dazu lobt die Stiftung einen Wettbewerb aus.
Spore Initiative ist ein Kreativraum für Vernetzung von Mensch und Natur und konzentriert sich auf die Themen Natur, Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und künstlerisches Schaffen.
Das Haus des gemeinnützigen Journalismus wird ein Ort, an dem Informationen und Wissen transferiert werden, der Zugang zu Bildung schafft.
Ziel des Wettbewerbs ist ein innovatives, nachhaltiges, energie- und kosteneffizientes Gebäudeensemble unter Berücksichtigung der städtebaulich und funktionalen Anforderungen und der Besonderheiten der angrenzenden Friedhofsflächen, mit dem Haus Spore Initiative als Realisierungsteil und der städtebaulichen Figur für das Haus des gemeinnützigen Journalismus als Ideenteil.

Verfahrensart
Kooperatives Verfahrens gem. RPW 2013 mit 7 Teilnehmern

Die Unterlagen zum Verfahren können sie hier Downloaden:
Link zum Teilnehmerbereich